PhenQ Review 2022: Legit Diätpillen oder Fatburner-Betrug?

PhenQ Review 2022: Legit Diätpillen oder Fatburner-Betrug?

Suchen Sie nach dem besten PhenQ-Test? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Die Menschen brauchen Jahre und Jahre, um das meiste Fett loszuwerden, das in ihren Körpern eingewickelt ist.

Aber nicht jeder möchte auf diese Jahre harter Arbeit warten, um sie zu schätzen, oder? Einige von uns wollen schnelle Ergebnisse, aber natürlich auf gesunde Weise. 

Nun, Sie könnten viele Dinge tun, um das überschüssige Fett in Ihrem Körper loszuwerden. Trainieren Sie Stunden pro Woche, ernähren Sie sich gesund, laufen Sie, passen Sie auf sich auf, vermeiden Sie Junk Food usw., aber es gibt einen Weg, der den zuvor erwähnten Effekt verstärken könnte. Was sind Sie? 

Sie haben richtig geraten, Fatburner-Pillen. Hunderte von Marken produzieren und verkaufen Fatburner-Pillen, die wie Magie wirken, während sie Fett verlieren und sicher sind. Nicht wirklich, also welches solltest du wählen? 

Sie haben den besten Weg gefunden, die Fatburner-Pille auszuwählen, die zu Ihnen passt und Ihnen langfristig helfen würde, all das Fett zu verbrennen und einen gesunden Körper zu erhalten, indem Sie sich die Bewertung dieser Fatburner-Pillen ansehen. 

In diesem Artikel werden wir uns eine der berühmtesten Fatburner-Pillen ansehen, die von vielen fitten Menschen auf der ganzen Welt konsumiert wurde, PhenQ. Diese Marke ist unter Fitnessstudiobesuchern und Fitnessfreaks bekannt, also mussten wir sie uns ansehen. 

Diese PhenQ-Rezension befasst sich mit den meisten Aspekten von PhenQ, z. B. was dieses Produkt ist, was seine besten Eigenschaften sind, was der Inhalt von PhenQ ist, warum Sie ein solches Produkt benötigen, wie PhenQ funktioniert und wie es Ihnen zugute kommt , und vieles mehr. 

Lassen Sie uns also in diesen PhenQ-Test einsteigen, um mehr darüber zu erfahren. 

Was ist PhenQ?

phenq bewertungen
  • Beseitigt hartnäckiges Fett
  • Erhöht die Stoffwechselrate
  • Unterdrückt Appetit und Heißhunger

PhenQ ist, wie Sie vielleicht schon erraten haben, eine Fatburner-Pille, die Ihnen hilft, Fett schneller zu verlieren und wenn Sie nichts anderes tun, als sich auszuruhen, damit Sie nicht einmal eine Minute Ihrer Fitnessreise verschwenden. 

PhenQ ist ein Produkt eines in Großbritannien ansässigen Unternehmens namens Wolfson Berg Ltd. Dieses Unternehmen ist seit über einem Jahrzehnt im Geschäft und das aus guten Gründen. Sie produzieren einige der besten Fitness-Ergänzungen auf dem Markt, und die Pillen werden nur in FDA- und GMP-zugelassenen Einrichtungen hergestellt. Bei der Qualität müssen Sie also keine Kompromisse eingehen. 

Sowohl Männer als auch Frauen können dieses Produkt verwenden, und es wird entsprechend funktionieren, egal ob Sie Masse aufbauen oder schlank werden möchten. Es ist ein völlig natürliches Produkt, sodass Sie sich keine Gedanken über schädliche Chemikalien machen müssen. 

Dieses Produkt hat sich um Ihre gesamte Reise zum Fettabbau gekümmert, da es entwickelt wurde, um allen Ebenen des Gewichtsverlusts gerecht zu werden. Es hilft Ihnen, den Appetit zu unterdrücken, das Verlangen zu reduzieren, die Fettzellenproduktion zu reduzieren und die Energie zu steigern. 

Auch wenn Sie eine Naschkatze sind und mit der Gewichtsabnahme zu kämpfen haben, hier sind einige gute Nachrichten. Mit PhenQ können Sie Ihr Verlangen nach Zucker, das Ihrem Traumkörper im Weg steht, leicht unterdrücken. 

Es hilft Ihnen, sichtbarere und stärkere Muskeln zu bekommen, die Ihnen helfen, in kurzer Zeit immer mehr Fett zu verbrennen. Es gibt viele weitere Vorteile, die Sie mit diesem Produkt erhalten, die Ihnen helfen werden, ihm mehr zu vertrauen, wie z. B. das Angebot einer 60-tägigen Rückerstattungsrichtlinie, damit Sie sich keine Sorgen machen müssen, Ihr Geld zu verlieren, wenn es Ihnen nicht passt. Außerdem erhalten Sie kein gefälschtes Produkt, da Sie dieses Produkt nur auf der offiziellen Website kaufen können. 

PhenQ-Funktionen

Lassen Sie uns nun einen Blick auf die Hauptmerkmale der PhenQ-Fatburner-Pillen werfen, die Ihnen helfen werden, dieses Produkt einfach und schnell zu verstehen. Hier schließen wir alle Funktionen von PhenQ ein, was für seine Funktionalität, seinen Kaufpreis usw. 

  • PhenQ wird von der Firma Wolfson Berg Ltd. hergestellt. 
  • Die Produktionsstätten sind FDA- und GMP-registriert. 
  • Es verbessert die Muskelwachstumsrate und blockiert die Fettproduktion. 
  • Es verbessert die Stimmung und gibt einen Energieschub. 
  • Die Formeln werden von Wissenschaft und Forschung unterstützt. 
  • Kostenloser Versand für alle Bestellungen. 
  • 60-tägige Rückerstattungsrichtlinie für PhenQ-Fatburner-Pillen. 
  • PhenQ Fatburner-Pillen werden nur auf ihrer offiziellen Website verkauft. 

PhenQ-Inhaltsstoffe

Inzwischen haben Sie bereits eine Vorstellung von den Inhaltsstoffen von PhenQ, die zu 100 % natürlich sind und voller Vorteile sind, die eine entscheidende Rolle dabei spielen, Sie gesund zu halten und all das Fett schnell von Ihnen zu verbrennen. Beginnen wir also damit, die Inhaltsstoffe von PhenQ zu zählen. 

  • Calcium 230mg
  • Chrom 80mcg
  • L-Carnitinfumarat 150 mg
  • Nopal-Kaktusfaser 20 mg
  • Koffein wasserfrei 100 mg
  • Capsimax Plus-Mischung 50 mg
  • α-LACYS ZURÜCKSETZEN 25 mg

Nachdem Sie nun eine kurze Liste aller Inhaltsstoffe haben, müssen wir uns die Gründe für ihre Aufnahme in dieses Produkt ansehen. Es muss einige Vorteile haben, um von uns konsumiert zu werden, oder? 

  • Calcium 230mg

Nun, wir alle wissen, wie Kalzium für unsere Gesundheit ist, insbesondere für unsere Knochen und Zähne. Deshalb hörst du deine Eltern den ganzen Tag über das Trinken von Milch oder anderen kalziumreichen Lebensmitteln nörgeln. 

Calcium hat viel mehr zu bieten, als Ihnen bewusst ist. Wussten Sie, dass Sie mit der optimalen Menge an Kalzium in Ihrer Ernährung Darmkrebs vorbeugen und vor allem den Prozess der Gewichtsabnahme verbessern können? 

Ohne die optimale Menge an Kalzium in Ihrem Körper müssen Sie möglicherweise Schlaflosigkeit, Bluthochdruck, prämenstruelle Krämpfe, Bluthochdruck usw. erleiden, also kontrollieren Sie besser die Menge an Kalzium in Ihrem Körper . 

  • Chrom 80mcg

Chrom, Sie wissen vielleicht nicht, abgesehen davon, dass eine Form davon giftig ist, ist der andere Teil vorteilhaft für Ihre Gesundheit. Eine gute Menge Chrom in Ihrem Körper kann Ihnen helfen, gesund zu bleiben und Krankheiten wie Diabetes, hohen Cholesterinspiegel, sportliche Leistung usw. zu vermeiden. 

Insgesamt hält es Sie fit und gut. Forscher billigen es jedoch nicht als wirksame Ergänzung, aber viele Menschen haben Vorteile aus seinem Konsum gesehen. Es wird empfohlen, vor dem Verzehr Ihren Arzt oder Ernährungsberater zu konsultieren. 

  • L-Carnitinfumarat 150 mg

L-Carnitinfumarat ist aufgrund seiner Vorteile, die dem Fitnessstudio helfen, mehr und mehr aus Ihren Trainingseinheiten herauszuholen, eine berühmte Verbindung für diejenigen in der Fitnesswelt. L-Carnitinfumarat ist eine nicht essentielle Aminosäure, die Ihnen in vielerlei Hinsicht hilft. 

Zu den Vorteilen von L-Carnitin-Fumarat gehört ein Energieschub, da es Fett verwendet, um Sie mit Energie zu versorgen, was Ihnen wiederum dabei hilft, mehr Fett zu verbrennen, als Sie bei einer normalen Trainingseinheit erwarten würden. 

L-Carnitinfumarat hilft Ihnen sehr bei der Gewichtskontrolle und unterstützt Sie bei der Kontrolle Ihres Diabetes und Ihres Zucker- und Fettspiegels. Außerdem erhöht es Ihre Stoffwechselraten, was beim verlorenen Lauf hilfreich ist. 

  • Nopal-Kaktusfaser 20 mg

Nopal-Kaktusfasern stammen, wie Sie vielleicht schon wissen, von einer Kaktusart, die äußerst hilfreich für die Gewichtsabnahme ist und von Menschen auf der ganzen Welt verwendet wird. Die Früchte und Blätter dieses Kaktus sind reich an Nährstoffen, die für einen schnelleren Stoffwechsel sorgen. 

Viele Nahrungsergänzungsmittel enthalten die Nopal-Kaktusfaser aufgrund ihrer gewichtsregulierenden Eigenschaften. Außerdem hilft es Ihnen bei Entzündungen und Austrocknung, und wir alle wissen, wie wichtig Flüssigkeitszufuhr ist, während Sie sich auf einer Reise zur Gewichtsabnahme befinden. 

Gewichtsverlust ist nicht der einzige Vorteil, den die Nopal-Kaktusfaser bietet. Es kann Ihre allgemeine Gesundheit in vielerlei Hinsicht verbessern. Nopal-Kaktusfaser ist hilfreich, wenn Sie mit Hautproblemen zu kämpfen haben, Verdauungsprobleme lösen, krebshemmende Eigenschaften haben, die Schlafqualität verbessern, den Blutzuckerspiegel senken usw. 

  • Koffein wasserfrei 100 mg

Sie können viele Dinge als Pre-Workout-Drink einnehmen, was auch vorteilhaft ist, da es Ihr Energieniveau und Ihre Fettverbrennungsrate erhöht. Eine Sache, die Sie vor jedem Training einnehmen können und die Sie sich leicht besorgen können, ist eine Tasse Kaffee mit Koffein. 

So wie Sie Kaffee verwenden, um wach zu bleiben und an Ihren Projekten zu arbeiten, können Sie die Hilfe von wasserfreiem Koffein in Anspruch nehmen, um mit einem höheren Energieniveau im Fitnessstudio konzentriert zu bleiben. Außerdem hilft es Ihnen, Müdigkeit über einen längeren Zeitraum zu bekämpfen. 

Es ist ein wirksames Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme, da es Ihnen hilft, Ihren Appetit zu unterdrücken, wodurch Sie weniger Kalorien als gewöhnlich aufnehmen können. Außerdem erhöht es die Ausdauer, was bedeutet, dass Sie eine bessere sportliche Leistung erzielen. 

  • Capsimax Plus-Mischung 50 mg

Wasserfreies Koffein, Paprikafruchtextrakt, Niacin und schwarzer Pfefferfruchtextrakt sind die Inhaltsstoffe von Capsimax Plus Blend. Wie Sie sehen können, enthält es viele Komponenten, die für Ihre allgemeine Gesundheit, insbesondere für die Gewichtsabnahme, sehr vorteilhaft sind. 

Capsimax Plus Blend spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung einer hohen Stoffwechselrate. Es regt die Thermogenese an, die in Ihrem Körper Wärme erzeugt, genau wie schwarzer Pfeffer, der Ihnen hilft, Fett zu verbrennen. 

  • α-LACYS ZURÜCKSETZEN 25 mg

a-Lacys Reset ist eine Mischung aus Alpha-Liponsäure und Cystin. Es wurde kürzlich der Welt vorgestellt, wirkte aber Wunder für diejenigen, die Fett verlieren und in kurzer Zeit höhere Stoffwechselraten erreichen möchten. 

Diese Verbindung hat neben der Gewichtsabnahme viele weitere Vorteile, z. B. gibt sie Ihnen einen Energieschub und hilft Ihnen, Müdigkeit zu bekämpfen, Ihren Stoffwechsel auszugleichen, die Muskelmasse zu verbessern usw. 

Warum brauchen Sie Fatburner-Pillen?

Hier ist also eine Frage, da Sie sich auf dieser Seite befinden, müssen Sie bereits eine Antwort auf diese Frage haben, warum brauchen Sie Fatburner-Pillen? Ist es, weil Sie nicht trainieren wollen? Oder liegt es daran, dass Ihr Stoffwechsel zu langsam ist?

Auf diese Frage könnte es viele Antworten geben. Eine Fatburner-Ergänzung ist nicht für jeden unerlässlich, könnte aber für diejenigen hilfreich sein, die in kurzer Zeit einen gewissen Prozentsatz an Körperfett verlieren möchten. 

Es könnte auch für diejenigen hilfreich sein, die einen langsameren Stoffwechsel haben und mit Gewichtsverlust kämpfen, selbst wenn Sie stundenlang im Fitnessstudio trainieren. Die meisten Fatburner-Ergänzungen wie PhenQ enthalten Inhaltsstoffe, die Ihnen helfen, Ihren Stoffwechsel zu beschleunigen, wodurch Sie all dieses Fett auf natürliche Weise, aber schneller verlieren können. 

Wenn Sie schlank werden möchten, möchten Sie vielleicht nicht einmal eine einzige Minute Ihrer Fitnessreise verschwenden, und hier sind Fatburner-Pillen von Vorteil. Fatburner-Pillen wie PhenQ helfen Ihnen, Fett zu verbrennen, auch wenn Sie nichts tun, und schaffen es trotzdem, einige dieser Zentimeter abzunehmen. 

Fatburner-Pillen sind nicht nur das, was sie heißen, und sie helfen Ihnen bei vielen Faktoren Ihres Lebens. Fatburner-Pillen enthalten Inhaltsstoffe, die Ihre allgemeine Gesundheit verbessern, wie z. B. Stoffwechsel, Schlafzyklen, verbesserte Konzentration, höhere Energieniveaus, Muskelregeneration usw. 

Wie funktioniert PhenQ? Ist es effektiv?

Wir haben jetzt etwas mehr als die Hälfte dieser PhenQ-Rezension hinter uns und inzwischen wissen Sie vielleicht, was dieses Produkt ist, seine Inhaltsstoffe, wie es Ihnen hilft und vieles mehr. Sie haben eine Vorstellung davon, was dieses Produkt für Sie tun kann. 

PhenQ verwendet Inhaltsstoffe wie Calcium, um Ihren Knochen und Zähnen eine längere Lebensdauer zu verleihen. Andere Elemente wie Chrom und L-Carnitin-Fumarat helfen Ihnen, Energie zu tanken, was alles ist, was Sie neben der Motivation im Fitnessstudio brauchen, um das Beste aus Ihren Trainingseinheiten herauszuholen. 

Insgesamt wirken alle Inhaltsstoffe dieser Produkte nicht immer nur auf einen Aspekt, sondern auf viele andere Dinge neben der Fettverbrennung, so dass für Ihre Gesundheit in jeder Hinsicht gesorgt ist. Sie müssen sich keine Sorgen um Diabetes, Muskelregeneration, Schmerzen usw. machen, was der regelmäßige Verzehr von PhenQ Fatburner-Pillen ist. 

PhenQ Vor- und Nachteile

Jetzt ist es an der Zeit, sich die guten und die schlechten Seiten der PhenQ-Fatburner-Pillen anzusehen, da wir vor dem Kauf alles berücksichtigen sollten, was Sie davon erwarten können, und sich nicht zu etwas verleiten lassen. 

Vorteile

  • 100% natürliche Inhaltsstoffe
  • Beseitigt hartnäckiges Fett
  • Erhöht die Stoffwechselrate
  • Unterdrückt Appetit und Heißhunger
  • Kostenloser Versand
  • 60-Tage Geld-zurück-Garantie

Nachteile

  • Die Ergebnisse sind von Person zu Person unterschiedlich
  • Nicht für Teenager und Schwangere geeignet
  • Teuer 

Nebenwirkungen von PhenQ

Was sind also die möglichen Nebenwirkungen von PhenQ Fatburner-Pillen? Wie bereits erwähnt, ist dieses Produkt völlig natürlich und enthält keine Stimulanzien. Das wichtigste Stimulans ist hier grüner Kaffee, der Probleme mit Ihrem Schlafzyklus verursachen könnte. Andere Inhaltsstoffe in PhenQ-Fatburner-Pillen gleichen dies jedoch aus. 

Es gibt jedoch ein paar Nebenwirkungen, die einigen Benutzern aufgefallen sind, wie z. B. Blähungen, die Sie bei einer Diät nicht sehen möchten, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Magenverstimmung usw., aber es ist ziemlich selten, sodass Sie es verwenden könnten das Produkt mit der Beratung Ihres Arztes. 

PhenQ-Dosierung und wo kann man PhenQ kaufen?

Es gibt immer eine Menge, die am besten geeignet ist, damit etwas so wirkt, wie Sie es möchten. Etwas zu wenig funktioniert möglicherweise nicht, und eine größere Menge kann Ihnen viele Probleme bereiten. Bei PhenQ ist die beste Dosierung zwei Tabletten, eine vor dem Frühstück und eine vor dem Mittagessen, und stellen Sie sicher, dass Sie es vor 3:XNUMX Uhr einnehmen, damit es Ihren Schlafzyklus nicht beeinträchtigt. 

Wo kann man die PhenQ Fatburner Pillen kaufen? Der einzige Ort, an dem Sie PhenQ Fatburner-Pillen kaufen können, ist die offizielle Website, damit Ihnen kein gefälschtes Produkt geliefert wird. 

Fazit

Herzliche Glückwünsche! Sie sind jetzt am Ende dieser PhenQ-Rezension angelangt, was bedeutet, dass Sie die meisten Konzepte im Zusammenhang mit PhenQ und seiner Funktionsweise kennen. Dieses Produkt ist sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet, jedoch nicht für schwangere und stillende Frauen und Jugendliche. 

Es ist völlig natürlich und verursacht nicht viele Nebenwirkungen. Bei einigen Verbrauchern treten jedoch einige Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Magenverstimmung usw. auf, die sich auf Ihre allgemeine Gesundheit sowie eine intensive Fettverbrennung auswirken. Unserer Meinung nach ist dieses Produkt einer der besten Fatburner auf dem Markt, aber wir empfehlen Ihnen, vor der Verwendung Ihren Ernährungsberater zu konsultieren.

[1]
1. Bueno, MB, Cesar, CLG, Martini, LA und M. Fisberg, R. (2008). Nahrungskalziumaufnahme und Übergewicht: Eine epidemiologische Sicht. Nutrition, [online] 24(11-12), S.1110–1115. doi:10.1016/j.nut.2008.05.020.

2. Zhu, W., Cai, D., Wang, Y., Lin, N., Hu, Q., Qi, Y., Ma, S. und Amarasekara, S. (2013). Calcium plus Vitamin D3-Supplementierung erleichterte den Fettabbau bei übergewichtigen und fettleibigen Studenten mit sehr geringem Calciumkonsum: eine randomisierte kontrollierte Studie. Nutrition Journal, [online] 12(1). doi:10.1186/1475-2891-12-8.

3. Zemel, MB, Thompson, W., Milstead, A., Morris, K. und Campbell, P. (2004). Beschleunigung des Gewichts- und Fettabbaus durch Kalzium und Milchprodukte während der Energieeinschränkung bei adipösen Erwachsenen. Obesity Research, [online] 12(4), S. 582–590. doi:10.1038/oby.2004.67.

4. Büro (2021). Verschütten Sie die Bohnen: Wie viel Koffein ist zu viel? [online] US Food and Drug Administration. Verfügbar um: https://www.fda.gov/consumers/consumer-updates/spilling-beans-how-much-caffeine-too-much [Abgerufen am 13. Juli 2022].

5. Greenberg, JA und Geliebter, A. (2012). Kaffee, Hunger und Peptid YY. Zeitschrift des American College of Nutrition, [online] 31(3), S. 160–166. doi:10.1080/07315724.2012.10720023.

6. Acheson, KJ, Gremaud, G., Meirim, I., Montigon, F., Krebs, Y., Fay, LB, Gay, L.-J., Schneiter, P., Schindler, C. und Tappy, L. (2004). Stoffwechselwirkungen von Koffein beim Menschen: Lipidoxidation oder vergeblicher Kreislauf? The American Journal of Clinical Nutrition, [online] 79(1), S. 40–46. doi:10.1093/ajcn/79.1.40.

7. FOSTER, DW (2004). Die Rolle des Carnitinsystems im menschlichen Stoffwechsel. Annals of the New York Academy of Sciences, [online] 1033(1), S. 1–16. doi:10.1196/annals.1320.001.

8. Pooyandjoo, M., Nouhi, M., Shab-Bidar, S., Djafarian, K. und Olyaeemanesh, A. (2016). Die Wirkung von (L-)Carnitin auf die Gewichtsabnahme bei Erwachsenen: eine systematische Überprüfung und Metaanalyse randomisierter kontrollierter Studien. Obesity Reviews, [online] 17(10), S.970–976. doi:10.1111/obr.12436.

9. Inazu M; Matsumiya T (2021). [Physiologische Funktionen von Carnitin und Carnitintransportern im Zentralnervensystem]. Nihon shinkei seishin yakurigaku zasshi = japanische Zeitschrift für Psychopharmakologie, [online] 28(3). Verfügbar um: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/18646596/ [Abgerufen am 13. Juli 2022].

10. Namazi, N., Larijani, B. und Azadbakht, L. (2018). Alpha-Liponsäure-Ergänzung bei der Behandlung von Fettleibigkeit: Eine systematische Überprüfung und Metaanalyse klinischer Studien. Klinische Ernährung, [online] 37(2), S. 419–428. doi:10.1016/j.clnu.2017.06.002.

11. McGavigan, AK, O'Hara, HC, Amin, A., Kinsey-Jones, J., Spreckley, E., Alamshah, A., Agahi, A., Banks, K., France, R., Hyberg , G., Wong, C., Bewick, GA, Gardiner, JV, Lehmann, A., Martin, NM, Ghatei, MA, Bloom, SR und Murphy, KG (2014). L-Cystein unterdrückt Ghrelin und reduziert den Appetit bei Nagetieren und Menschen. International Journal of Obesity, [online] 39(3), S. 447–455. doi:10.1038/ijo.2014.172.

12. McGavigan, AK, O'Hara, HC, Amin, A., Kinsey-Jones, J., Spreckley, E., Alamshah, A., Agahi, A., Banks, K., France, R., Hyberg , G., Wong, C., Bewick, GA, Gardiner, JV, Lehmann, A., Martin, NM, Ghatei, MA, Bloom, SR und Murphy, KG (2014). L-Cystein unterdrückt Ghrelin und reduziert den Appetit bei Nagetieren und Menschen. International Journal of Obesity, [online] 39(3), S. 447–455. doi:10.1038/ijo.2014.172.

13. Barbagallo, M. (2015). Magnesium und Typ-2-Diabetes. World Journal of Diabetes, [online] 6(10), S.1152. doi:10.4239/wjd.v6.i10.1152.

14. López-Romero, P., Pichardo-Ontiveros, E., Avila-Nava, A., Vázquez-Manjarrez, N., Tovar, AR, Pedraza-Chaverri, J. und Torres, N. (2014). Die Wirkung von Nopal (Opuntia Ficus Indica) auf die postprandiale Blutzucker-, Inkretin- und antioxidative Aktivität bei mexikanischen Patienten mit Typ-2-Diabetes nach dem Verzehr von zwei unterschiedlich zusammengesetzten Frühstücken. Zeitschrift der Akademie für Ernährung und Diätetik, [online] 114 (11), S. 1811–1818. doi:10.1016/j.jand.2014.06.352.

15. Uebelhack, R., Busch, R., Alt, F., Beah, Z.-M. und Chong, P.-W. (2014). Auswirkungen von Kaktusfasern auf die Ausscheidung von Nahrungsfett bei gesunden Probanden: Eine doppelblinde, randomisierte, Placebo-kontrollierte klinische Crossover-Untersuchung. Current Therapeutic Research, [online] 76, S. 39–44. doi:10.1016/j.curtheres.2014.02.001.

16. López-Romero, P., Pichardo-Ontiveros, E., Avila-Nava, A., Vázquez-Manjarrez, N., Tovar, AR, Pedraza-Chaverri, J. und Torres, N. (2014). Die Wirkung von Nopal (Opuntia Ficus Indica) auf die postprandiale Blutzucker-, Inkretin- und antioxidative Aktivität bei mexikanischen Patienten mit Typ-2-Diabetes nach dem Verzehr von zwei unterschiedlich zusammengesetzten Frühstücken. Zeitschrift der Akademie für Ernährung und Diätetik, [online] 114 (11), S. 1811–1818. doi:10.1016/j.jand.2014.06.352.

17. Janssens, PLHR, Hursel, R., Martens, EAP und Westerterp-Plantenga, MS (2013). Akute Auswirkungen von Capsaicin auf den Energieverbrauch und die Fettoxidation in der negativen Energiebilanz. PLoS ONE, [online] 8(7), S.e67786. doi:10.1371/journal.pone.0067786.

18. Fuller-Jackson, J.-P., Clarke, IJ und Henry, BA (2017). Tiermodelle zur Manipulation der Thermogenese. Animal Models for the Study of Human Disease, [online] S. 281–312. doi:10.1016/b978-0-12-809468-6.00012-7.

19. Rogers, J., Urbina, SL, Taylor, LW, Wilborn, CD, Purpura, M., Jäger, R. und Juturu, V. (2018). Capsaicinoide-Supplementierung verringert den prozentualen Körperfettanteil und die Fettmasse: Anpassung unter Verwendung von Kovariaten in einer Post-hoc-Analyse. BMC Adipositas, [online] 5(1). doi:10.1186/s40608-018-0197-1.

20. Anton, SD, Morrison, CD, Cefalu, WT, Martin, CK, Coulon, S., Geiselman, P., Han, H., White, CL und Williamson, DA (2008). Auswirkungen von Chrompicolinat auf Nahrungsaufnahme und Sättigung. Diabetes Technology & Therapeutics, [online] 10(5), S. 405–412. doi:10.1089/dia.2007.0292.

21. Suksomboon, N., Poolsup, N. und Yuwanakorn, A. (2014). Systematische Überprüfung und Metaanalyse der Wirksamkeit und Sicherheit einer Chromsupplementierung bei Diabetes. Journal of Clinical Pharmacy and Therapeutics, [online] 39(3), S. 292–306. doi:10.1111/jcpt.12147.

Dr. Amanda O’Conner

Referenzen

Referenzen
1
1. Bueno, MB, Cesar, CLG, Martini, LA und M. Fisberg, R. (2008). Nahrungskalziumaufnahme und Übergewicht: Eine epidemiologische Sicht. Nutrition, [online] 24(11-12), S.1110–1115. doi:10.1016/j.nut.2008.05.020.

2. Zhu, W., Cai, D., Wang, Y., Lin, N., Hu, Q., Qi, Y., Ma, S. und Amarasekara, S. (2013). Calcium plus Vitamin D3-Supplementierung erleichterte den Fettabbau bei übergewichtigen und fettleibigen Studenten mit sehr geringem Calciumkonsum: eine randomisierte kontrollierte Studie. Nutrition Journal, [online] 12(1). doi:10.1186/1475-2891-12-8.

3. Zemel, MB, Thompson, W., Milstead, A., Morris, K. und Campbell, P. (2004). Beschleunigung des Gewichts- und Fettabbaus durch Kalzium und Milchprodukte während der Energieeinschränkung bei adipösen Erwachsenen. Obesity Research, [online] 12(4), S. 582–590. doi:10.1038/oby.2004.67.

4. Büro (2021). Verschütten Sie die Bohnen: Wie viel Koffein ist zu viel? [online] US Food and Drug Administration. Verfügbar um: https://www.fda.gov/consumers/consumer-updates/spilling-beans-how-much-caffeine-too-much [Abgerufen am 13. Juli 2022].

5. Greenberg, JA und Geliebter, A. (2012). Kaffee, Hunger und Peptid YY. Zeitschrift des American College of Nutrition, [online] 31(3), S. 160–166. doi:10.1080/07315724.2012.10720023.

6. Acheson, KJ, Gremaud, G., Meirim, I., Montigon, F., Krebs, Y., Fay, LB, Gay, L.-J., Schneiter, P., Schindler, C. und Tappy, L. (2004). Stoffwechselwirkungen von Koffein beim Menschen: Lipidoxidation oder vergeblicher Kreislauf? The American Journal of Clinical Nutrition, [online] 79(1), S. 40–46. doi:10.1093/ajcn/79.1.40.

7. FOSTER, DW (2004). Die Rolle des Carnitinsystems im menschlichen Stoffwechsel. Annals of the New York Academy of Sciences, [online] 1033(1), S. 1–16. doi:10.1196/annals.1320.001.

8. Pooyandjoo, M., Nouhi, M., Shab-Bidar, S., Djafarian, K. und Olyaeemanesh, A. (2016). Die Wirkung von (L-)Carnitin auf die Gewichtsabnahme bei Erwachsenen: eine systematische Überprüfung und Metaanalyse randomisierter kontrollierter Studien. Obesity Reviews, [online] 17(10), S.970–976. doi:10.1111/obr.12436.

9. Inazu M; Matsumiya T (2021). [Physiologische Funktionen von Carnitin und Carnitintransportern im Zentralnervensystem]. Nihon shinkei seishin yakurigaku zasshi = japanische Zeitschrift für Psychopharmakologie, [online] 28(3). Verfügbar um: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/18646596/ [Abgerufen am 13. Juli 2022].

10. Namazi, N., Larijani, B. und Azadbakht, L. (2018). Alpha-Liponsäure-Ergänzung bei der Behandlung von Fettleibigkeit: Eine systematische Überprüfung und Metaanalyse klinischer Studien. Klinische Ernährung, [online] 37(2), S. 419–428. doi:10.1016/j.clnu.2017.06.002.

11. McGavigan, AK, O'Hara, HC, Amin, A., Kinsey-Jones, J., Spreckley, E., Alamshah, A., Agahi, A., Banks, K., France, R., Hyberg , G., Wong, C., Bewick, GA, Gardiner, JV, Lehmann, A., Martin, NM, Ghatei, MA, Bloom, SR und Murphy, KG (2014). L-Cystein unterdrückt Ghrelin und reduziert den Appetit bei Nagetieren und Menschen. International Journal of Obesity, [online] 39(3), S. 447–455. doi:10.1038/ijo.2014.172.

12. McGavigan, AK, O'Hara, HC, Amin, A., Kinsey-Jones, J., Spreckley, E., Alamshah, A., Agahi, A., Banks, K., France, R., Hyberg , G., Wong, C., Bewick, GA, Gardiner, JV, Lehmann, A., Martin, NM, Ghatei, MA, Bloom, SR und Murphy, KG (2014). L-Cystein unterdrückt Ghrelin und reduziert den Appetit bei Nagetieren und Menschen. International Journal of Obesity, [online] 39(3), S. 447–455. doi:10.1038/ijo.2014.172.

13. Barbagallo, M. (2015). Magnesium und Typ-2-Diabetes. World Journal of Diabetes, [online] 6(10), S.1152. doi:10.4239/wjd.v6.i10.1152.

14. López-Romero, P., Pichardo-Ontiveros, E., Avila-Nava, A., Vázquez-Manjarrez, N., Tovar, AR, Pedraza-Chaverri, J. und Torres, N. (2014). Die Wirkung von Nopal (Opuntia Ficus Indica) auf die postprandiale Blutzucker-, Inkretin- und antioxidative Aktivität bei mexikanischen Patienten mit Typ-2-Diabetes nach dem Verzehr von zwei unterschiedlich zusammengesetzten Frühstücken. Zeitschrift der Akademie für Ernährung und Diätetik, [online] 114 (11), S. 1811–1818. doi:10.1016/j.jand.2014.06.352.

15. Uebelhack, R., Busch, R., Alt, F., Beah, Z.-M. und Chong, P.-W. (2014). Auswirkungen von Kaktusfasern auf die Ausscheidung von Nahrungsfett bei gesunden Probanden: Eine doppelblinde, randomisierte, Placebo-kontrollierte klinische Crossover-Untersuchung. Current Therapeutic Research, [online] 76, S. 39–44. doi:10.1016/j.curtheres.2014.02.001.

16. López-Romero, P., Pichardo-Ontiveros, E., Avila-Nava, A., Vázquez-Manjarrez, N., Tovar, AR, Pedraza-Chaverri, J. und Torres, N. (2014). Die Wirkung von Nopal (Opuntia Ficus Indica) auf die postprandiale Blutzucker-, Inkretin- und antioxidative Aktivität bei mexikanischen Patienten mit Typ-2-Diabetes nach dem Verzehr von zwei unterschiedlich zusammengesetzten Frühstücken. Zeitschrift der Akademie für Ernährung und Diätetik, [online] 114 (11), S. 1811–1818. doi:10.1016/j.jand.2014.06.352.

17. Janssens, PLHR, Hursel, R., Martens, EAP und Westerterp-Plantenga, MS (2013). Akute Auswirkungen von Capsaicin auf den Energieverbrauch und die Fettoxidation in der negativen Energiebilanz. PLoS ONE, [online] 8(7), S.e67786. doi:10.1371/journal.pone.0067786.

18. Fuller-Jackson, J.-P., Clarke, IJ und Henry, BA (2017). Tiermodelle zur Manipulation der Thermogenese. Animal Models for the Study of Human Disease, [online] S. 281–312. doi:10.1016/b978-0-12-809468-6.00012-7.

19. Rogers, J., Urbina, SL, Taylor, LW, Wilborn, CD, Purpura, M., Jäger, R. und Juturu, V. (2018). Capsaicinoide-Supplementierung verringert den prozentualen Körperfettanteil und die Fettmasse: Anpassung unter Verwendung von Kovariaten in einer Post-hoc-Analyse. BMC Adipositas, [online] 5(1). doi:10.1186/s40608-018-0197-1.

20. Anton, SD, Morrison, CD, Cefalu, WT, Martin, CK, Coulon, S., Geiselman, P., Han, H., White, CL und Williamson, DA (2008). Auswirkungen von Chrompicolinat auf Nahrungsaufnahme und Sättigung. Diabetes Technology & Therapeutics, [online] 10(5), S. 405–412. doi:10.1089/dia.2007.0292.

21. Suksomboon, N., Poolsup, N. und Yuwanakorn, A. (2014). Systematische Überprüfung und Metaanalyse der Wirksamkeit und Sicherheit einer Chromsupplementierung bei Diabetes. Journal of Clinical Pharmacy and Therapeutics, [online] 39(3), S. 292–306. doi:10.1111/jcpt.12147.

Hinterlasse einen Kommentar